Burg Wildenberg

Burg Wildenberg

Burg Wildenberg

Burg Altenstein
Standort: Kirchzell (Odenwald)
Kunde: Gemeinde Mudau Netzwerk Burgruine Wildenberg
Weblink: www.mudau.de

Die Geschichte lebt, wenn wir sie weitererzählen...

Im 12.Jh. durch die Herren von Dürn erbaut, wird die Wildenburg in Verbindung mit Wolfram von Eschenbach erwähnt: Montsalvaesch. Man nimmt an, dass er einen Teil seines Artusromans "Parzival" da geschrieben hat. Von besonderer baulicher Bedeutung sind die kunstvoll gearbeiteten Fensterarkaden im Palas und die erstaunliche Anzahl von Steinmetzzeichen. Im Jahr 1525 brannten die Bauern unter Führung von Götz von Berlichingen die Burg nieder. Sie wurde nicht wieder aufgebaut. Trotzdem ist sie heute eine der besterhaltenen stauferzeitlichen Anlagen. Sie hat ihre Geschichte und ihre ganz besondere Atmosphäre bis heute bewahrt.

Wir unterstützen mit einem Leitfaden, der das Mittelalter erlebbar macht, die Burgführer.
Die Besucher können mit allen Sinnen dabeisein, je nach Gruppe ganz individuell.

Burg Wildenberg
Fertigstellung des Konzeptes: 12.2013

Impressum